Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rückschau auf das Tauffest in Südwesthörn

Vier Kinder wurden getauft, das Westwindorchester spielte, Silke Jensen schmückte den Altar sehr festlich, Ines Karkossa-Johannsen begleitete am Keyboard, Ingrid, Martha und Carsten spielten mit Pastor Gerald eine Taufgeschichte aus der Bibel – die vom Kämmerer aus Äthiopien – , bei der auf einmal auch noch Krokodile mitwirkten: das war ein Teil der Zutaten zum Tauffest auf Südwesthörn am 25. Juni, das die Kirchengemeinden der Vier Bülls gemeinsam begingen. Das Wetter spielte mit, so dass alles auch im Freien stattfinden konnte.

 Tauffest AltarTauffest Pastor quer

Das Wasser ging nach dem Fluthöchststand gegen 8 Uhr zwar im Lauf des Gottesdienstes merklich zurück, zu einer Taufe am Badepodest mit Nordseewasser aber reichte es allemal. Und zur Tauferinnerung kamen dann noch weitere Kinder zum Wasser, erhielten ein Wasserkreuz auf die Hand mit einem Segenswort – und ein kleines Tauferinnerungsgeschenk.

 Tauffest OrchesterTaufkind

Im Anschluss wurden Brezel und Getränke gereicht, dasWestWindOrchester erfreute alle mit weiteren Musikstücken, und auch einige Spiel- und Bastelstationen, von Johanna Momsen mitbetreut, luden noch zum Verweilen ein.

Ein Dankeschön an alle Mitwirkenden und an alle, die diesen Gottesdienst mit uns gefeiert haben!

LOSUNG
DES TAGES

Losung für heute:

Wasche mich rein von meiner Missetat, und reinige mich von meiner Sünde.
Psalm 51,4

Jesus spricht: So wird auch Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, mehr als über neunundneunzig Gerechte, die der Buße nicht bedürfen.
Lukas 15,7

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier